Gruppen-/Firmenfahrten

Sie wollen selbst mit ihrem Verein oder Betrieb einmal im Drachenboot fahren?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit. Sprechen Sie uns an!

 

Falls Sie auf der Suche sein sollten nach einem unvergesslichen Firmenevent mit einem sicherem Spaßfaktor von 100%, wie beispielsweise:

 

Betriebsfeier oder Sommerfest

Kickoffs

Incentive

Teambuildung und vieles mehr

 

Wir realisieren (fast) alles - sofern mindestens ein Drachenboot mit im Spiel ist.

 

Gruppenfahrten (für Vereine und Betriebe) sind nach Absprache außerhalb der Trainingszeiten möglich.

 

Welche Möglichkeiten bietet unser Verein?

2 Drachenboote à 20 Plätze für Paddler. Hier bietet sich die Möglichkeit z.B. mit 2 Booten (optimalerweise mit jeweils mindestens 10 Teilnehmern besetzt) nach einer ersten Trainingsphase, Rennen gegeneinander zu fahren. 

Sind es mehr als 40 Teilnehmer, dann können auch mehrere Fahrten nacheinander organisiert werden.
 
Drachenboot-Fahren als Betriebssport:
Sport in der Gruppe ist verbunden mit Spaß und dem besseren kennenlernen der Angestellten (z.B. Arbeitsgruppenübergreifend). Fast nebenbei verbessert sich die Fitness und Gesundheit der Teilnehmer. Das Miteinander im Betrieb verbessert sich durch die Gruppendynamik zusätzlich.

 

1. Betriebssport fördert soziale Kontakte über funktionale und soziale Hierarchien hinweg. Sie verstärkt abteilungsinterne und -übergreifende Kommunikation und Gruppenbildung.



 

2. Betriebssport steigert die Belastbarkeit, die Leistungsbereitschaft und hilft den Krankenstand Ihrer Mitarbeiter dauerhaft zu senken.



 

3. Betriebssport-Konzepte steigern die Motivation von Leistungsträgern sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden.

Nutzen Sie das Kontaktformular und teilen Sie uns mit mit wievielen Personen Sie an welchem Tag fahren wollen.

 

Unsere Fahrtenkoordinatorin Elke Bohnsack wird sich dann bei Ihnen melden.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular wird an fahrten(at)draboot.de gesandt

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Training einer Betriebssportmannschaft, unterstützt von den Dragonhearts

Das sagen unsere Gäste:

„Es war tierisch anstrengend, aber ein tolles gemeinsames Erlebnis. Wir sagen dem Verein und allen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön“ sagte Michael Siebel (MdL)

Der Kühkopf als Naturschutzgebiet - unser Trainingsrevier

 

Die besondere ökologische Bedeutung des Kühkopfes wurde bereits vor über 50 Jahren erkannt und das Gebiet am 20. März 1952 unter Naturschutz gestellt. Mittlerweile trägt es das Prädikat "Europareservat" und ist durch die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der Europäischen Union zusätzlich geschützt.

 

Die ausgedehnten Sumpfgebiete der Auenlandschaft, mit Gras-, Schilf- und Hartholzgewächsen, bieten Rast- und Brutplätze für zahlreiche Vogelarten.

 

Zahlreiche Erhebungen am Kühkopf haben einen sehr hohen Anteil an besonders gefährdeten Arten (Rote-Liste-Arten) nachgewiesen. Diese Artenvielfalt gilt es zu erhalten bzw. weiterzuentwickeln.

 

Bitte haben Sie daher Verständnis, das wir auf das Trommeln und jeden weiteren unnötigen Lärm verzichten. Dies ist unser Beitrag zum Aktiven Artenschutz.